Dienstag, 13. Mai 2014

Pfusch am Bau - Die Kosmetiktasche

Ihr Lieben, vielen vielen Dank für die Komplimente zu meinem Ordnungshelfer!
Ich hab mich wirklich riesig gefreut!!

Ich bin ja schon eine kleine Perfektionistin, aber das es so gut gelingt, ha damit habe ich auch nicht gerechnet.

So und damit ich jetzt hier nicht komplett zum Streber deklariert werde, habe ich mal bei der Kosmetiktasche ordentlich gepfuscht. Hmm ja, das Innenleben sollte man sich nicht so genau anschauen.

Zu meiner Verteidigung kann ich vielleicht sagen, dass ich zum erstenmal einen Spitzenreißverschluss verwendet habe und das irgendwie mit der Rundung doch gar nicht so einfach fand. Ich wollte schon fast aufgeben und einen "normalen" RV nehmen, aber irgendwie war mir das dann doch zu langweilig. Also Zähne zusammenbeißen und durch.

Hier das Ergebnis:

Ich habe mich auch an die Empfehlung gehalten, kleingemusterte Stoffe zu verwenden :)





Das I-Tüpfelchen für die Tasche fände ich ja jetzt noch eine Stoffblume aus schwarzer Spitze.
Aber sowas findet sich in meinen Stoffbergen dann doch leider nicht :(
Dann bleibt sie halt nackig!

Und damit husche ich noch schnell bei Emma vorbei und weil heute Dienstag ist auch hier.

Schnitt: Kosmetiktasche (Taschenspieler 2)
Größe: -
Stoff: Reste der noch zu nähenden großen Tasche :)

Liebe Grüße

Kerstin


Kommentare:

  1. Ja, eine schwarze Verzierung könnte gut noch dran... vielleicht auch ein Samtschleifchen... oder Bändchenblume aus schwarzem Jersey? Aber auch ihne gibt der hübsche Reißverschluss schon einen schönen Kontrast! Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin!
    Ich will auch einen Zippverschluss mit Spitze!!!!! ;) Wo hast du den denn her?
    Aber die Tasche sieht doch eh super aus, tzzzz ;)
    Alles Liebe, Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du vorbeigeschaut hast!
Lass es mich doch wissen, wenn es dir gefallen hat.