Dienstag, 13. Mai 2014

Frau Stricki näht Japanisch

Habt ihr schon vom Japan Sew Along gehört, den Catrin vom Stoffbüro ins Leben gerufen hat?!


Ich war begeistert, als ich gelesen habe, dass die Schnitte für so Minis wie mich konzepiert sind.
Es wird auch viel Webware vernäht, was ich toll finde, denn ich hab so schöne Stoffe im Schrank, aber immer nur Taschen?????????  :)

Also mal flux diese beiden Bücher bestellt:

Jetzt warte ich ganz ungeduldig, auf die Lieferung und bin sehr gespannt wie es so weiter geht.
Wer sonst noch mitmacht, könnt ihr hier nachlesen.

Liebe Grüße

Kerstin





Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    wie schön, dass Du dabei bist! Ich freue mich auf Deine ersten Eindrücke beim Durchblättern der Bücher!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann bin ich gespannt - ich bin auch noch recht neu im Nähen und habe u. a. auch diese beiden Bücher für den Sew long ins Auge gefasst... LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich gespannt, was Du nähst.... ich mach auch mit :-) LG

    AntwortenLöschen
  4. Na dann, viel Spaß bei den ersten Japan-Erfahrungen.Ich bin neugierig, welchen Schnitt du auswählst. Meine Liebe zu den Schnitten basiert unter anderem auf der guten Passform für kleine, schmale Leute.
    LG Malou

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du vorbeigeschaut hast!
Lass es mich doch wissen, wenn es dir gefallen hat.