Donnerstag, 19. November 2015

Eine meiner Farben

Eine meiner neuen Lieblingsfarben ist seit diesem Jahr rauchblau.
Ich hatte mir noch im letzten Jahr ein Shirt gekauft und diese Farbe ist einfach toll.
Dann bin ich zufällig bei DaWanda über einen Unijersey gestolpert, der fast exakt die gleiche Farbe hatte, wie das Kaufshirt. Musste ich haben, ist ja klar.


Mit normalen Uni-Langarmshirts nähen, tue ich mich aber irgendwie schwer.
Also musste irgendwie ein anderer Schnitt her. Mein großes Glück ist es ja, dass ich für fritzi und schnittreif probenähen darf, also hab ich mir den Schnitt Usedom ausgesucht.
Yeah, neues Lieblingsteil!!!


Ich habe hier die moderate Fledermausform genäht und dazu die langen Armbündchen kombiniert.
Wow, ein ganz neues Tragegefühl, so schön luftig und doch nicht zu kalt! Einfach klasse!
Die Kombi mit der Strickjacke hat sich spontan ergeben, die Leggings und den Rock kennt ihr ja von hier schon. Aber auch zu Jeans mag ich es sehr.

Schnitt: Shirt "Usedom" von fritzi und schnittreif (Gr. XS) aus Swafing "Gitte" über daWanda
Strickjacke: Filati Journal 38 Modell 1 aus Arya Light von Lana Grossa (nicht mehr erhältlich)
Verlinkt bei RUMS




Kommentare:

  1. Dein gesamtes Outfit mag ich sehr! Das Shirt allein ist ja schonmal super klasse und dann auch noch diese tolle Farbe!

    AntwortenLöschen
  2. Ein klasse Outfit! Steht Dir super.
    Hab mir auch grad ein Kleid aus rauchblauen Jersey genäht....die Farbe finde ich richtig toll und läßt sich auch super kombinieren.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Klasse. Die Kombi mit dem Rock finde ich besonders gut. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du vorbeigeschaut hast!
Lass es mich doch wissen, wenn es dir gefallen hat.